26 M├Ąrz 2024

Kommission fordert Instrumente zur St├Ąrkung der Verlagerung

Mit der Verlagerung des G├╝terverkehrs auf der Nord-S├╝d-Achse von der Strasse auf die Bahn soll es schneller vorangehen. Das will die Mehrheit einer Nationalratskommission mit gleich f├╝nf Vorst├Âssen erreichen. Sie schl├Ągt unterschiedliche Instrumente vor.

Das in der Verfassung verankerte Verlagerungsziel f├╝r den G├╝terverkehr durch die Alpen liegt in weiter Ferne. 2023 wurden 916’000 Lastwagenfahrten durch die Alpen gez├Ąhlt. Gem├Ąss Verlagerungsziel d├╝rften es 650’000 im Jahr sein.

Die Mehrheit der Kommission f├╝r Verkehr und Fernmeldewesen des Nationalrates (KVF-N) ist der Auffassung, dass das Verlagerungsziel nicht ohne weitere Anstrengungen erreicht werden kann, wie die Parlamentsdienste am Dienstag mitteilten. Sie hat deshalb vier Motionen und ein Postulat beschlossen. Der ablehnenden Minderheit gen├╝gen die bestehenden Instrumente f├╝r die Verlagerungspolitik.

(text:sda/bild:keystone)