24 Juni 2022

Kollision zwischen Auto und Zug in Aarwangen

Am Freitag, 24. Juni 2022, ging um zirka 16.00 Uhr die Meldung bei der Kantonspolizei Bern ein, dass es an der Langenthalstrasse in Aarwangen auf H├Âhe der Hausnummer 65 zu einer Kollision zwischen einem Auto und einer Zugskomposition gekommen sei. Ersten Erkenntnissen zufolge bog eine auf der Langenthalstrasse von Niederbipp herkommende Autolenkerin ├╝ber die Geleise zu einer Tankstelle ab, als es aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden zur Kollision mit der in die gleiche Richtung fahrenden Zugskomposition kam. Die Autolenkerin wurde leicht verletzt und begab sich selbst├Ąndig ins Spital. Im Zug wurde nach aktuellem Kenntnisstand niemand verletzt. Die Bahnstrecke war w├Ąhrend den Unfallarbeiten f├╝r die Dauer von rund eineinhalb Stunden blockiert. Der Verkehr auf der Langenthalstrasse wurde durch die ausger├╝ckten Angeh├Ârigen der Feuerwehr Aare wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigef├╝hrt. Die Feuerwehr unterst├╝tzte ausserdem bei der Bergung des Unfallautos. Durch die Kantonspolizei Bern wurden Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.

(text:pd/bild:pixabay-symbolbild)