1 Februar 2022

Kollision mit sechs Verletzten in Oberwil

Am Montag sind in Oberwil im Simmental zwei Autos frontal miteinander kollidiert. Dabei wurden zwei Kleinkinder und vier Erwachsene verletzt. Sie wurden von der Rega und Ambulanz ins Spital gebracht.

Der Kantonspolizei Bern wurde am Montag, 31. Januar 2022, kurz nach 18:40 Uhr, gemeldet, dass es in Oberwil im Simmental zu einem Unfall gekommen sei. Gem├Ąss aktuellen Erkenntnissen fuhr ein Auto auf der Hauptstrasse von Spiez herkommend in Richtung Oberwil. In einer Rechtskurve geriet dieses aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden auf die Gegenfahrbahn, wo es frontal mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte. Dabei wurden alle sechs Fahrzeuginsassen der beiden Autos verletzt. Zwei Kleinkinder und eine erwachsene Person wurden von der Rega ins Spital geflogen und drei weitere Erwachsene wurden von drei Ambulanzteams ins Spital gebracht.

Die Strasse war f├╝r die Dauer der Rettungsarbeiten gesperrt und der Verkehr wurde anschliessend rund zwei Stunden wechselseitig gef├╝hrt. Die Feuerwehr Oberwil im Simmental stand f├╝r die Verkehrsf├╝hrung im Einsatz. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Kl├Ąrung des genauen Unfallhergangs aufgenommen.

(text:pd/bild:unsplash)