15 März 2021

Köniz: Trottinettfahrer bei Unfall verletzt

Am Montagnachmittag ist in Spiegel b. Bern ein Trottinettfahrer bei einem Unfall verletzt worden. Der Junge war im Begriff, die Strasse zu √ľberqueren, als er von einem Auto erfasst wurde. Ermittlungen zur Unfallursache sind im Gang.

Ersten Erkenntnissen zufolge war der 12-J√§hrige im Begriff, die Spiegelstrasse im Bereich eines Fussg√§ngerstreifens auf H√∂he des Geb√§udes Nummer 74 zu √ľberqueren, als zeitgleich ein Autolenker auf der Spiegelstrasse von Wabern herkommend in Richtung K√∂niz fuhr. Aus noch zu kl√§renden Gr√ľnden wurde der Junge von dem Auto erfasst, st√ľrzte und wurde verletzt. Ein Ambulanzteam brachte ihn anschliessend ins Spital.

Zur Klärung des genauen Hergangs und der Ursache des Unfalls sind durch die Kantonspolizei Bern Ermittlungen aufgenommen worden.

(text:pd/bild:pixapay – symbolbild)