19 April 2022

Klima-Aktivisten blockieren kurzzeitig Autobahnausfahrt in Bern

Erneut haben f├╝nf Klima-Aktivisten am Dienstagmorgen kurzzeitig eine Autobahnausfahrt blockiert, diesmal in Bern-Wankdorf. Sie sind nach eigenen Angaben Sympathisanten der Bewegung Renovate Switzerland.

Dabei handelt es sich um eine „zivile Widerstandskampagne“, wie der Website der Bewegung zu entnehmen ist. Sie fordert den Bundesrat auf, ein nationales Programm zur massiven Geb├Ąuderenovierung einzuf├╝hren.

Die Aktion in Bern-Wankdorf begann – zum ├ärger vieler Pendler – um 07.40 Uhr. Die Berner Kantonspolizei war kurz darauf mit einem Grossaufgebot vor Ort. Nach 8 Uhr begann der Morgenverkehr wieder wie gewohnt zu zirkulieren. N├Ąhere Angaben waren bei der Polizei zun├Ąchst nicht erh├Ąltlich.

Es handelt sich um die dritte Autobahn-Blockade innert kurzer Zeit. In der vergangenen Woche hatten Aktivisten von Renovate Switzerland bereits Autobahnausfahrten in Genf und in Lausanne blockiert.

(text:sda/bild:keystone)