12 Mai 2022

Kleines Plus und Wiener Programm f├╝r Gstaad Menuhin Festival

Im vergangenen Jahr konnte das Gstaad Menuhin Festival coronabedingt nur in einer reduzierten Form stattfinden. Trotzdem k├Ânne man unter Anbetracht der Voraussetzungen von einem erfolgreichen Festival sprechen, so Aldo Kropf, Verwaltungsratspr├Ąsident der Gstaad Menuhin Gestival & Academy AG, gegen├╝ber Radio BeO. Dank der Unterst├╝tzung von verschiednen Seiten sei man gut ├╝ber die Runden gekommen. Unter dem Strich bleibt in der Jahresrechnung 2020/2021 dann auch ein Gewinn von knapp 1’400 Franken.

F├╝r das kommende Festival vom Juli bis September 2022 wird nun das Wiener-Programm, welches bereits vor zwei Jahren geplant war, wieder hervorgenommen.┬á Dies aus Anlass zum 250 Jubil├Ąum von Beethoven.

(text:chl/bild:unsplash)