24 Oktober 2023

Kind in Bern von Mann angegangen – Zeugen gesucht

Am Freitag, 20. Oktober 2023, wurde der Kantonspolizei Bern nachtrÀglich gemeldet, dass in Bern ein Kind von einem Mann angegangen worden war. Aktuellen Erkenntnissen zufolge befand sich ein MÀdchen gleichentags um zirka 11.55 Uhr im Bereich der Bushaltestelle BachmÀtteliweg, als sich ein dunkles Auto nÀherte und ein unbekannter Mann ausstieg und auf das MÀdchen zuging. Ein ebenfalls an der Bushaltestelle wartender Mann intervenierte, worauf sich der Unbekannte entfernte und mit dem Auto davonfuhr. Der Mann, der dem MÀdchen zu Hilfe gekommen war, bestieg gemÀss Aussagen kurz darauf den Bus in Richtung Oberwangen.

Die Kantonspolizei Bern hat unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland Ermittlungen zur KlĂ€rung des genauen Sachverhalts und der UmstĂ€nde aufgenommen. Im Rahmen der Ermittlungen sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Personen, die sachdienliche Angaben machen können – insbesondere der Mann, der dem MĂ€dchen zu Hilfe kam, werden gebeten, sich unter der Nummer +41 31 638 81 11 zu melden.

(text:pd/bild:pixabay)