2 Dezember 2021

Kind bei Unfall in Biel schwer verletzt

Am Mittwoch ist in Biel ein Kind bei einem Unfall mit einem Auto schwer verletzt worden. Der Knabe wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Der Unfallhergang wird untersucht.

Am Mittwoch, 1. Dezember 2021, kurz nach 16.25 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass es auf der Juravorstadt in Biel zu einem Unfall zwischen einem Kind und einem Auto gekommen sei. Gem├Ąss ersten Erkenntnissen beabsichtigte ein Knabe im Bereich des Fussg├Ąngerstreifens die Strasse in Richtung Bubenberg-Strasse zu ├╝berqueren, als er aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden von einem in Richtung Reuchenettestrasse fahrenden Auto erfasst wurde. Der 7-j├Ąhrige Knabe wurde dabei schwer verletzt und durch ein umgehend ausger├╝cktes Ambulanzteam ins Spital gebracht.

Der Verkehr musste f├╝r die Dauer der Unfallarbeiten wechselseitig gef├╝hrt werden. Ermittlungen zur Kl├Ąrung des genauen Unfallhergangs wurden aufgenommen.

(text:sda/bild:pexels)