2 Juni 2023

Kiew erneut mit Dutzenden Drohnen und Marschflugk├Ârpern angegriffen

Russland hat seine Angriffswelle auf die ukrainische Hauptstadt Kiew fortgesetzt. In der Nacht zum Freitag habe die russische Armee insgesamt 15 Marschflugk├Ârper und 18 Kampfdrohnen auf Kiew abgefeuert, teilte das ukrainische Milit├Ąr am Morgen mit. Alle Flugk├Ârper seien von der ukrainischen Luftverteidigung abgefangen worden.

Auch der Chef der Kiewer Milit├Ąrverwaltung, Serhij Popko, sprach von insgesamt rund 30 feindlichen Objekte, die zerst├Ârt worden seien. ├ťber m├Âgliche Opfer, etwa durch herabfallende Tr├╝mmerteile, war zun├Ąchst nichts bekannt.

Russland, das seit mehr als 15 Monaten einen Angriffskrieg gegen die Ukraine f├╝hrt, beschiesst Kiew derzeit besonders heftig. Im Mai etwa waren innerhalb eines Monats so viele Raketen, Marschflugk├Ârper und Drohnen auf Kiew abgefeuert wie noch nie seit Kriegsbeginn. Bei einem der j├╝ngsten Angriffe in der Nacht zum Donnerstag wurden auch mehrere Menschen get├Âtet, darunter ein Kind.

(text:sda/bild:sda)