20 Juni 2023

Ukraine: Bisher keine Geländeverluste bei Offensive

Die ukrainische Armee hat bei ihrer laufenden Gegenoffensive Angaben von Präsident Wolodymyr Selenskyj zufolge bislang keine Geländeverluste hinnehmen müssen. “In einigen Gebieten bewegen sich unsere Kämpfer vorwärts, in einigen Gebieten verteidigen sie ihre Positionen und halten den Angriffen und intensiven Attacken der Besatzer stand”, sagte Selenskyj in seiner abendlichen Videoansprache am Montag. “Wir haben keine Positionen verloren, nur befreit.”

Zugleich aber war in Kyjiw aber auch von erbittertem Widerstand der Russen die Rede sowie von einer “schweren Lage” an der Front. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg geht unterdessen nicht davon aus, dass die Ukraine bereits beim bevorstehenden Gipfel im Juli eine formelle Einladung bekommt.

(text:sda/bild:unsplash)