25 Juli 2022

Kemmeriboden Bad jetzt auch in Thun

Die AufrĂ€umarbeiten im kĂŒrzlich gefluteten Hotel Landgasthof Kemmeriboden Bad laufen auf Hochtouren. Der Schaden ist grösser als bis anhin angenommen. Nichtsdestotrotz bleiben die Betreiberfamilie und die Mitarbeitenden standhaft: Ein Datum fĂŒr die Wiederöffnung ist noch nicht in Sicht. Deshalb soll ein temporĂ€rer Gastronomiebetrieb Thun eröffnen, als Perspektive fĂŒr die Mitarbeitenden.

Nebst den Behörden seien nÀmlich auch die Mitarbeitenden des Hotel Landgasthof Kemmeriboden Bad bei den AufrÀumarbeiten involviert gewesen. Sie seien die Helden der Geschichte. Das Gastgeberpaar bestÀtigt, dass die komplette Belegschaft weiterhin angestellt bleibe. Geplant sind AufbaueinsÀtze vor Ort, PrÀsenzen an Messen und Events sowie Weiterbildungsmöglichkeiten.

Zwischenzeitlich wird auch mit Hochdruck an einem temporĂ€ren Alternativbetrieb getĂŒftelt: Im Kemmeriboden Bad Bistro und LĂ€deli – z Gascht ir Stadt sollen ab dem 3. August im Franc Bistro an der Bahnhofstrasse 1 in Thun unter anderem die berĂŒhmten Kemmeriboden Bad MerĂ€ngge zu geniessen und zu kaufen sein.

(text und bild:pd)