21 Oktober 2023

Keine Tore bei YB-Z├╝rich, Basel sinkt noch tiefer

Kein Sieger im Spitzenspiel der 11. Runde: Leader FC Z├╝rich holt beim Meister YB ein torloses Remis und bleibt damit in der Tabelle vor dem Meister. Basel verliert daheim gegen Servette.

Die besten M├Âglichkeiten zum Siegtreffer hatten die Young Boys in den letzten zehn Minuten durch zwei Sch├╝sse an die Torumrandung: Zuerst h├Ąmmerte Lewin Blum den Ball aus rund 30 Metern an den rechten Pfosten und sp├Ąter flog ein abgef├Ąlschter Schuss an den anderen Z├╝rcher Posten.

YB war nach der Pause st├Ąrker, der FCZ hatte seine besten Momente in der ersten Halbzeit. Am Ende verteidigten die Z├╝rcher ihre Ungeschlagenheit in dieser Saison mit etwas Gl├╝ck.

Der FC Basel liegt nach zehn Spielen unglaubliche 15 Verlustpunkte hinter dem FCZ. Gegen Servette gab es mit dem 0:1 eine dritte Niederlage ohne eigenen Treffer in Folge. F├╝r die ├╝berlegenen Genfer traf Yoan Severin in der 63. Minute.

Im Lausanner Derby trennten sich Lausanne-Ouchy und Lausanne-Sport 2:2. Zweimal machte Ouchy einen R├╝ckstand wett.

(text:sda/bild:keystone)