10 Dezember 2022

Keine Schweizer in den Weltcup-Punkten

Auf den lĂ€ngeren Distanzen klafft im Schweizer Langlauf-Team nach dem RĂŒcktritt von Dario Cologna eine grosse LĂŒcke. Beim Weltcup in Beitostölen gab es ĂŒber 15 km der MĂ€nner und 10 km der Frauen in der klassischen Technik keine Weltcup-Punkte. Einen Tag nach dem brillanten Sieg von Nadine FĂ€hndrich im Sprint war der BĂŒndner Jonas Baumann auf Platz 37 noch der Beste.

Allerdings war am Samstag eine Woche vor dem Heim-Weltcup in Davos nur ein Rumpfteam – drei MĂ€nner, eine Frau – am Start.

(text:sda/bild:sda)