16 Februar 2024

Keine Einsprachen zum Schulhaus-Provisorium Wilderswil

Die Gemeinde Wilderswil muss ihr ├╝ber hundertj├Ąhriges Schulhaus dringend sanieren. W├Ąhrend der Arbeiten w├╝rde der gr├Âsste Teil der Sch├╝ler:innen in einem Provisorium auf dem Vorplatz der Schule unterrichtet werden. Zum entsprechenden Projekt sind keine Einsprachen eingegangen, wie Martin K├╝enzi, Regierungsstatthalter in Interlaken gegen├╝ber Radio BeO best├Ątigt. Das Provisorium wird voraussichtlich f├╝r anderthalb, maximal aber drei Jahre genutzt werden.

(text:chl/bild:pixabay)