13 Februar 2022

Keine Chance f├╝r Teilverkauf des Des Alpes-Areal in Interlaken

Die Stimmberechtigten von Interlaken haben entschieden, und das sehr deutlich: Das Des Alpes-Areal bleibt weiterhin in Gemeindebesitz. Mit 541 Ja (33 %) gegen 1’118 Nein (67 %) fiel das Resultat bei der Vorlage sehr deutlich aus. Bei der Des Alpes-Vorlage handelt es sich jedoch um eine Konsultativabstimmung. Der definitive Entscheid f├Ąllt in der Sitzung des Grossen Gemeinderats vom 23. M├Ąrz 2022.

Der Grosse Gemeinderat wollte den dem H├Âheweg zugewandten Teil des Areals f├╝r die Realisierung eines Hotelneubaus zur Verf├╝gung stellen. Wie es auf dem Areal und mit dem Hotelprojekt weitergeht wird sich dann nach der Sitzung des Grossen Gemeinderats zeigen.

Weiter hat der Souver├Ąn von Interlaken 5,5 Millionen Franken f├╝r die Erweiterung der Tagesschule Ost genehmigt.

Die Tagesschule braucht vor allem einen gr├Âsseren Speiseraum und mehr einzelne Zimmer, die mit dem Projekt realisiert werden k├Ânnen.

(text:ch/bild:beo)