3 März 2021

Kehrsatz: Velofahrer gestĂĽrzt – Polizei sucht Zeugen

Am Mittwochnachmittag ist in Kehrsatz in einem Kreisel ein Velofahrer gestürzt. Er wurde verletzt. Zur Klärung des Unfalls werden Zeugen gesucht, insbesondere die Lenkerin oder der Lenker eines Autos, das zeitgleich im Kreisel war.

Am Mittwoch, 3. März 2021, kurz nach 15.00 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass es kurz zuvor in Kehrsatz im Kreisel auf Höhe der Avia-Tankstelle zu einem Unfall gekommen sei. Gemäss aktuellen Erkenntnissen befand sich ein Velofahrer im Kreisel, als ein schwarzer Audi Kombi von Bern herkommend den Kreisel befuhr. In der Folge kam der Velofahrer aus noch zu klärenden Gründen zu Fall.

Das Auto verliess den Kreisel gemäss Aussagen über die Bernstrasse und fuhr in Richtung Kehrsatz weiter. Der Velofahrer wurde beim Sturz verletzt und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfall aufgenommen und sucht Zeugen. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, insbesondere die Lenkerin oder der Lenker des genannten schwarzen Autos, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden.

(PD/Bild: Pixabay)