3 August 2021

Kehrsatz: Auto zu schnell unterwegs

Die Kantonspolizei Bern f├╝hrte am Samstagabend, 31. Juli 2021, auf der Umfahrungsstrasse in Kehrsatz Geschwindigkeitskontrollen durch. Dabei wurde ein Auto gegen 19.10 Uhr, nach Abzug der gesetzlich vorgegebenen Toleranz, mit 142 km/h anstelle der dort geltenden H├Âchstgeschwindigkeit von 80 km/h gemessen. Das gemessene Fahrzeug konnte kurz darauf durch eine Patrouille der Kantonspolizei Bern in Toffen angehalten werden. Dem Lenker wurde der F├╝hrerausweis zuhanden der Administrativbeh├Ârde abgenommen. Er wird sich nach den gesetzlichen Bestimmungen ├╝ber Raserdelikte vor der Justiz verantworten m├╝ssen.

(text:pd/bild:unsplash)