30 Dezember 2022

Karambolage mit 24 Fahrzeugen und 23 Verletzten auf A2

Ein Verkehrsunfall mit zwei Dutzend beteiligten Fahrzeugen hat am Freitag zu einer stundenlangen Blockade der A2 im Kanton Luzern gef├╝hrt. Acht Personen wurde ins Spital gebracht, 15 weitere suchten einen Arzt auf.

Die Massenkarambolage ereignete sich kurz nach 08.30 Uhr bei der Knutwilerh├Âhe zwischen Dagmersellen und Sursee. 24 Fahrzeuge waren gem├Ąss einer Mitteilung der Luzerner Polizei in den Unfall verwickelt. Auf Fotos waren reihenweise querstehende und verkeilte Autos zu sehen. Die Blaulichtorganisationen und Abschleppdienste r├╝ckten mit einem Grossaufgebot aus.

23 Personen wurden beim Unfall verletzt. Zum Verletzungsgrad einzelner Personen l├Ągen keine Erkenntnisse vor, teilte die Luzerner Polizei mit.

Acht Personen waren aber so schwer verletzt, dass sie von Ambulanzen oder Rettungshelikoptern in umliegende Spit├Ąler gebracht wurden. Alle anderen am Unfall beteiligten Personen wurden nach Angaben der Luzerner Polizei an einen Sammelplatz gebracht und dort betreut. 15 begaben sich sp├Ąter in ├Ąrztliche Behandlung.

Die Unfallursache ist noch nicht ermittelt.

(text:sda/bild:sda)