23 Dezember 2021

Kantonsparlament entscheidet ├╝ber Massnahmen im Kulturbereich

Der Regierungsrat beantragt dem Grossen Rat, das Kantonale Gesetz ├╝ber die Massnahmen im Kulturbereich im Zusammenhang mit der Covid-19-Epidemie anzunehmen. Die bisherigen dringlich erlassenen Regelungen f├╝r die von Bund und Kanton gemeinsam getragenen Finanzhilfen im Kulturbereich sollen in ordentliches Recht ├╝berf├╝hrt werden. Das Gesetz regelt die Ausfallentsch├Ądigungen und Beitr├Ąge an Transformationsprojekte f├╝r Kulturunternehmen sowie Ausfallentsch├Ądigungen f├╝r Kulturschaffende. Auch die Finanzierung und der Vollzug dieser Massnahmen sind Gegenstand des Gesetzes. Der Regierungsrat beantragt dem Grossen Rat, nur eine Lesung durchzuf├╝hren.

(text:pd/bild:unsplash)