12 April 2024

Kantone bereiten Einf├╝hrung personalisierter Tickets vor

Die Kantone wollen im Kampf gegen Fangewalt mit einer Revision des Hooligan-Konkordats die Einf├╝hrung personalisierter Tickets erm├Âglichen. Die Konferenz der Kantonalen Justiz- und Polizeidirektorinnen und -direktoren beschloss am Freitag, das Vorhaben einzuleiten.

Das personalisierte Ticket stelle ein wichtiges zus├Ątzliches Instrument bei der Verfolgung von Einzelt├Ątern dar, teilte die Konferenz der Kantonalen Justiz- und Polizeidirektorinnen und -direktoren (KKJPD) am Freitag mit.

F├╝r die nicht freiwillige Einf├╝hrung von personalisierten Tickets f├╝r Sportveranstaltungen sei eine Revision des sogenannten „Hooligan-Konkordats“ notwendig. Die KKJPD hat nun den Auftrag erteilt, einen entsprechenden Vorschlag auszuarbeiten.

├ťber die tats├Ąchliche Einf├╝hrung von personalisierten Tickets werden schlussendlich aber die Bewilligungsbeh├Ârden entscheiden. Dies auch auf der Basis eines revidierten Konkordats. Die KKJPD sei ausserdem jederzeit bereit, neue Vorschl├Ąge zur Verhinderung von Gewalt zu diskutieren, hiess es in der Mitteilung.

(text und bild:keystone-sda)