10 Januar 2022

Kanton verschickt Tagesschulrechnungen trotz vorgezogenen Schulferien

Der Kanton Bern sorge diese Woche f├╝r Verwirrung bei Eltern von schulpflichtigen Kindern. Denn trotz den vorzeitig verf├╝gten Weihnachtsferien haben viele Eltern Rechnungen erhalten f├╝r die Tagesschule. Sie sollten gem├Ąss Rechnung der Gemeinde f├╝r den Dezember das volle Betreuungsangebot zahlen. Auch f├╝r jene Woche, in der die Schule wegen der Corona-Pandemie vorzeitig geschlossen war.

Gegen├╝ber Radio Beo best├Ątigte Yves Brechb├╝hler, Mediensprecher der Bildungsdirektion, dass die Betreuungskosten den betroffenen Eltern zur├╝ckerstattet werden. Allderdings muss die Rechnung laut der Bildungs- und Kulturdirektion (BKD) des Kantons Bern trotzdem bezahlt werden. Der zu Unrecht in Rechnung gestellte Betrag werde dann bis sp├Ątestens Ende Schuljahr verg├╝tet.

(text:tk/bild:archiv)