4 September 2022

Kanton Bern will Tempo-30-Zonen f├Ârdern

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 24.08.2022 beschlossen, dass die Beh├ÂrdenTempo-30-Zonen auf nicht verkehrsorientierten Strassen neu ohne Gutachten einrichten k├Ânnen. Zudem f├╝hrt der Bundesrat ein Symbol f├╝r Mitfahrgemeinschaften (Carpooling) ein. Die Anpassungen der Signalisationsverordnung (SSV) sowie der Verordnung des UVEK ├╝ber Tempo-30-Zonen und Begegnungszonen treten am 1. Januar 2023 in Kraft.

Auch der Kanton Bern unterst├╝tzt diese Stossrichtung, wie Stefan Studer, Kantonsoberingenieur, im Gespr├Ąch mit Radio BeO best├Ątigt. Er gibt auch gleich entwarnung und sagt, dass man nicht Angst davor haben muss, dass es im Kanton Bern bald nur noch Tempo-30-Zonen geben wird.

(text:ye&pd/bild:unsplash)