17 M├Ąrz 2022

Kanton Bern setzt Sonderstab Ukraine ein

Zur Koordination der kantonalen Arbeiten und f├╝r die F├╝hrungsunterst├╝tzung des Regierungsrates im Zusammenhang mit den Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine setzt der Regierungsrat des Kantons Bern einen Sonderstab Ukraine ein. Der Sonderstab sorgt ab sofort f├╝r die Koordination aller kantonalen Arbeiten und Massnahmen im Zusammenhang mit den Konsequenzen des Krieges in der Ukraine. Unmittelbar besteht die Aufgabe in der Sicherstellung von Kapazit├Ąten f├╝r die Unterbringung und Betreuung der Fl├╝chtlinge aus der Ukraine mit Schutzstatus S. Der Sonderstab Ukraine steht unter der Leitung von Christoph Egger, der aktuell die Verantwortung f├╝r das Contact Tracing in der Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion innehat.

(text:pd/bild:beo)