6 Dezember 2022

Kanton Bern plant mit schwarzer Null

Mit 105 Ja- zu 50 Nein-Stimmen hat das Berner Kantonsparlament am Dienstag ein ausgeglichenes Budget verabschiedet. Die “schwarze Null” wurde mit diversen Korrekturen seitens des Grossen Rates erreicht. Gut neun Stunden dauerte die Debatte, vor der Schlussabstimmung noch kurz durch den Besuch des Samichlauses etwas verl├Ąngert – der Samichlaus gab allerdings keine Stimmempfehlung ab.

Nein zum Budget sagte die Ratslinke. Die b├╝rgerliche Mehrheit verteile lieber Steuergeschenke statt den Kantonsangestellten und Lehrpersonen den vollen Teuerungsausgleich von 3 Prozent auszuzahlen, kritisierte etwa der Oberl├Ąnder SP-Grossrat Ueli Egger.

(text:csc/bild:archiv)