18 M├Ąrz 2022

Kanton Bern bef├╝rwortet Grimseltunnel

Der Kanton Bern bef├╝rwortet den Bau des Grimseltunnels. Dieser w├╝rde das Oberhasli mit dem Obergoms verbinden. Ob der Grimseltunnel ├╝berhaupt gebaut wird, entschiedet sich auf Bundesebene. Auch die Kosten w├╝rden aus dem Bahninfrastrukturfonds des Bundes heraus bezahlt. Der Interlakner FDP Grossrat Peter Fl├╝ck wollte trotzdem von der Kantonsregierung wissen, wie hoch die Kosten bei einem Bau des Grimseltunnels f├╝r den Kanton ausfallen w├╝rden. Denn klar ist: der Kanton Bern m├╝sste ├ľV – Abgeltungen zahlen. Diese werden vom Berner Regierungsrat auf 1.5 Millionen Franken pro Jahr gesch├Ątzt, wie er in seiner Antwort auf die Frage schreibt. Daf├╝r w├╝rden aber wohl die Abgeltungen f├╝r die Buserschliessungen kleiner. Sogar von einer Aufhebung der Buserschliessung von Guttannen ist bei der Antwort des Regierungsrates die Rede, falls der Grimseltunnel umgesetzt w├╝rde. Bis jetzt habe der Kanton Bern 1.25 Millionen Franken f├╝r die Ausarbeitung der Projektierung des Tunnels beigesteuert, heisst es vom Berner Regierungsrat weiter.

(text:msi/bild:unsplash)