16 April 2021

Kanton: 10 Prozent der Berner Erwachsenen sind geimpft

Insgesamt wurden im Kanton Bern seit Beginn der Impfkampagne 160’000 Personen mit mindestens einer Impfdosis geimpft. Ăśber 90’000 Personen sind bereits zweimal, also vollständig, geimpft. Dies entspricht 10 Prozent der Bevölkerung ab 16 Jahren. Täglich werden ĂĽber 7’000 Impfungen durchgefĂĽhrt, Tendenz laufend steigend.

Seit heute Mittag stehen fĂĽr die Impfgruppen A, B und C weitere 7 000 Termine fĂĽr 3 500 Personen zur Buchung bereit. FĂĽr die Impfgruppe B ist kein ärztliches Zeugnis mehr nötig, da die prioritär zu behandelnden Personen grossmehrheitlich geimpft werden konnten. In der Impfgruppe C warten noch rund 15’000 Personen auf einen Termin. Sobald weitere Impfstofflieferungen sicher in der Schweiz angekommen sind, werden neue Impfgruppen geöffnet und die Impfkadenz weiter erhöht.

(text:pd/bild:archiv)