29 August 2022

Kanterniederlage f├╝r die Schweizerinnen

Das Schweizer Nationalteam der Frauen geht an der WM in Herning in D├Ąnemark gegen den zweiten Favoriten unter. Gegen die USA setzt es f├╝r die Equipe von Trainer Colin Muller eine 0:9-Niederlage ab.

Anders als am Samstag, als sie bei der 1:4-Niederlage gegen Titelverteidiger Kanada zur Spielh├Ąlfte lediglich 0:1 zur├╝cklagen, gerieten die Schweizerinnen schon fr├╝h vorentscheidend in R├╝ckstand. Die Amerikanerinnen f├╝hrten nach dem ersten Drittel bereits 4:0.

Im zweiten Abschnitt liess es der neunfache Weltmeister bei einem Treffer bewenden, doch im dritten Drittel erh├Âhte er gegen die ├╝berforderten Schweizerinnen die Kadenz nochmals. Zwei der vier Treffer erzielten die Amerikanerinnen knapp neun Minuten vor Schluss innert 16 Sekunden.

Die Vorrunde beschliesst die Schweiz am Dienstagnachmittag gegen Finnland. F├╝r die Viertelfinals sind alle f├╝nf Teams aus der Gruppe A, in der die st├Ąrksten Nationen vereint sind, zum vornherein qualifiziert.

(text:sda/bild:unsplash)