3 Oktober 2022

Kandersteg stellt digitaler Dorfplatz Crossiety ein

Seit dem Jahr 2019 betreibt die Einwohnergemeinde Kandersteg den digitalen Dorfplatz Crossiety. Auf der interaktiven Plattform k├Ânnen sich die Nutzer informieren, miteinander kommunizieren und sich engagieren. Es zeigt sich jedoch, dass die registrierten Gruppen, neben der Gemeinde Kandersteg, kaum aktiv sind und Beitr├Ąge ver├Âffentlichen. Damit ist das Ziel, ein Netzwerk f├╝r die Einwohnerinnen und Einwohner, die Vereine und das Gewerbe zu gestalten nicht erreicht worden. Der Gemeinderat Kandersteg hat deshalb beschlossen, den Vertrag mit Crossiety per Ende Dezember 2022 zu k├╝ndigen. Als Ersatz werden alternative L├Âsungen gepr├╝ft.

(text:pd/bild:archiv)