22 August 2023

Kambundji verpasst WM-Final

Mujinga Kambundji verpasst ├╝ber 100 m den Einzug in den WM-Final von Budapest. Die Bernerin scheidet in den Halbfinals in 11,04 in Sekunden bei leichtem Gegenwind aus.Das vorzeitige Aus der 31-j├Ąhrigen Sprinterin kommt trotz Saisonbestzeit nicht ├╝berraschend. Mujinga Kambundji schl├Ągt sich diesen Sommer mit der Entz├╝ndung der Plantarfaszie herum.

Jason Joseph zeigt in seinem ersten WM-Final eine m├Ąssige Leistung. Der Schweizer belegt in Budapest Platz 7 ├╝ber 110 m H├╝rden.
In 13,28 Sekunden konnte er sein Potenzial wie schon in den Halbfinals nicht abrufen.
Der Sieg ging an den Titelverteidiger Grand Holloway aus den USA. Er holte den dritten Titel in Serie in 12,96 Sekunden.

(text:sda/bild:keystone)