4 Januar 2024

Jungfraubahn-Gruppe erreicht wieder Millionen-Marke

Die Jungfraubahn-Gruppe hat sich im Jahr 2023 weiter sp├╝rbar von der Corona-Krise erholt. Erstmals seit Ausbruch der Pandemie kamen wieder ├╝ber 1 Million Besucher auf das Jungfraujoch. Der Start in die Wintersaison verlief zudem historisch gut.

Insgesamt wurden letztes Jahr 1’007’000 G├Ąste auf das Jungfraujoch bef├Ârdert. Das sind 61 Prozent mehr als im noch immer stark von der Pandemie beeintr├Ąchtigten Vorjahr. Zum Rekordjahr 2019, als es letztmals mehr als eine Million Besucher waren, fehlen nur noch 4,6 Prozent.

Der Start in die Wintersaison 2023/24 verlief dem Unternehmen zufolge zudem „erfreulich“. Seit dem Saisonstart am 2. Dezember war der Wintersportbetrieb durchgehend offen. Bis zum Jahresende registrierte die Jungfrau Ski-Region 207’800 sogenannte „Skier Visits“. Dies entspricht gegen├╝ber dem Vorjahr einer Zunahme von 28 Prozent und ist der beste Start in eine Wintersaison der Geschichte.

(text:sda/bild:pd)