4 Februar 2023

Jugendliche auf Spritztour in der Waadt: Mitfahrer stirbt bei Autounfall

Ein 15-j├Ąhriger Jugendlicher ist bei einem Autounfall in Savigny VD ums Leben gekommen. Er war mit vier weiteren minderj├Ąhrigen Insassen in dem Wagen unterwegs gewesen. Am Steuer sass laut Polizei ein anderer 15-J├Ąhriger, der das Auto seinen Eltern entwendet hatte.

Zum Unfall kam es aus unbekannten Gr├╝nden am Freitag gegen 18.15 Uhr in dem Ort rund acht Kilometer ├Âstlich von Lausanne, wie die Waadtl├Ąnder Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Der Fahrer verlor demnach die Kontrolle ├╝ber den Wagen und kam von der Strasse ab. Dieser ├╝berschlug sich mehrmals. Schliesslich landete er unterhalb der Strasse in einer Wiese.

Einer der Insassen wurde ausserhalb des Autos bewusstlos aufgefunden. Er starb trotz des Eingreifens der Rettungskr├Ąfte noch auf der Unfallstelle. Der Fahrer und die drei weiteren Insassen blieben laut Polizei unverletzt.

(text:sda/bild:unsplash)