24 April 2022

Josi knackt die 90-Punkte-Marke

Roman Josi erreicht in der Nacht zum Sonntag als erster NHL-Verteidiger seit 28 Jahren die Marke von 90 Skorerpunkten.

Der Captain der Nashville Predators erzielte bei der 2:6-Niederlage gegen Tampa Bay Lightning den 21. Saisontreffer. „Ich habe nicht wirklich ├╝ber die 90-Punkte-Marke nachgedacht“, sagte der Berner in Interviews. „Wir sind im Rennen um die Playoffs. Und der Abend in Tampa Bay war kein guter Abend f├╝r uns. Aber es stimmt, dass die Zeit kommen wird, um diese Leistung richtig einzusch├Ątzen.“

Nach dieser Niederlage befinden sich die Predators immer noch auf einem Playoff-Platz. Noch sind vier Partien ausstehend.

Timo Meier wird mit San Jose Sharks die Playoffs nicht bestreiten. Der Appenzeller will jedoch die regul├Ąre Saison erfolgreich beenden. Mit seinem 34. Tor und 41. Assist war er massgeblich am 4:1-Sieg gegen die Chicago Blackhawks beteiligt.

Janis Moser kassierte mit den Arizona Coyotes eine 4:5-Niederlage nach Verl├Ąngerung gegen die St. Louis Blues. Das Tor des Bielers brachte die Coyotes in die Verl├Ąngerung, in der sie nach 30 Sekunden einen f├╝nften Treffer einstecken mussten.

(text:sda/bild:unsplash)