4 Dezember 2022

Nach Rang Vier in der Abfahrt wird Joana HĂ€hlen im Super G 20.

Im Super lief es Joana HĂ€hlen weniger gut als in der Abfahrt am Samstag. Sie belegte Rang 20. Der Sieg ging an ihre Team Kollegin Corinne Sutter.

Am Samstag bei der zweiten Abfahrt in Lake Louise verpasste die OberlĂ€nderin Joana HĂ€hlen das Podest nur knapp und wurde sehr gute Vierte. Schlussendlich fehlten der gebĂŒrtigen Lenkerin 22 Hunderstelsekunden auf einen Podestplatz.
Das Rennen gewann wie schon am Freitag die Italienerin Sofia Goggia.

(text:awe,hka/bild:swissski)