7 Juli 2022

Jazz-Tage Lenk starten zur 34. Ausgabe

Vom 8. – 17. Juli verwandelt sich die Lenk wieder in ein New Orleans der Alpen, wie das Festival schon oft bezeichnet wurde. Nach 2 Jahren Pandemie und Verschiebungen finden auch die Jazz-Tage Lenk wieder statt – los geht es am Freitag, 8. Juli 2022 mit der 34. Ausgabe.

Mit Alex Mendham und seinem 14-K├Âpfigen Orchester, dem Posaunisten Joe Wulf sowie Boogie Star Frank Muschalle aus Deutschland k├Ânnen die Organisatoren trotz den schwierigen Zeiten auch Internationale G├Ąste pr├Ąsentieren. Die Blues Night bestreitet wiederum Philipp Fankhauser, f├╝r ein Feuerwerk an Piano Sounds seien die Z├╝rcher Chris & Mike besorgt, so die Organisatoren.
Rund um das vielf├Ąltige Programm auf der grossen Hauptb├╝hne am Kronenplatz gibt es f├╝r das Publikum einen bunten Mix aus Traditional Jazz und Swing in den Restaurants und Hotels an der Lenk, auf der Gasse oder am gediegenen Barbecue im Lenkerhof.

(text:tk/bild:archiv)