20 August 2022

Jan van Berkel gewinnt den Inferno-Triathlon

Ironman-Switzerland Sieger 2018 & 2019, Jan van Berkel, ist der neue ┬źInferno-man┬╗. Er war der Schnellste zwischen Thuner Strandbad und dem Schilhrongipfel. Bei den Frauen verteidigte Petra Eggenschwiler ihren Vorjahressieg.

Jan van Berkel aus D├Âttingen siegte am Samstag souver├Ąn am legend├Ąren Inferno-Triathlon. Petra Eggenschwiler aus Oberdorf bei Solothurn siegte zum dritten Mal in Folge, obwohl sie unterwegs mit R├╝ckenbeschwerden zu k├Ąmpfen hatte und wegen einer noch nicht vollkommen verheilten Fussverletzung auf der Schlussetappe viel gehen musste. Der Deutsche Maximilian Kirmeier WSV Bad T├Âlz erk├Ąmpft sich mit knapp sechs Minuten R├╝ckstand den zweiten Platz bei den Herren. Als Dritter schaffte es Urs M├╝ller mit 12 Minuten R├╝ckstand auf das begehrte Inferno-Podest. Bei den Damen ├╝berquerten Alexandra Z├╝rcher und Anna Eberhardt-Halasz als Zweite und Dritte die Ziellinie auf dem Schilthorn.

(text:pd&ad /bild:zvg; siegertrio herren)