9 September 2022

Jabeur erste afrikanische US-Open-Finalistin

Im Final des US Open treffen am Samstag die Weltranglistenerste Iga Swiatek aus Polen und die als Nummer 5 gesetzte Tunesierin Ons Jabeur aufeinander.

Die zweifache French-Open-Siegerin Swiatek setzte sich nach einem spannenden dritten Satz 3:6, 6:1, 6:4 gegen die als Nummer 6 gesetzte Belarussin Aryna Sabalenka durch. Die Wimbledon-Finalistin Jabeur gewann ├╝berraschend deutlich 6:1, 6:3 gegen die formstarke Franz├Âsin Caroline Garcia.

Jabeur, die vor zwei Monaten bereits in Wimbledon als erste Afrikanerin und Araberin das Endspiel erreicht hatte, ist nun auch die erste Afrikanerin in einem US-Open-Final. Swiatek steht erstmals ausserhalb von Paris in einem Major-Final.

(text:sda/bild:unsplash-symbolbild)