7 November 2023

Ja zum Finanzplan und zum Budget in M├╝nsingen trotz Defizit

Die M├╝nsinger Parlamentarier haben den Finanzplan 2023 bis 2028 bewilligt. Einzig die f├╝nf SVP Parlamentarier stimmten gegen den Finanzplan, der bis 2028 ein Gesamtverlust von knapp┬á 7 Millionen Franken betr├Ągt. Die SVP stellte einen Antrag, dass der Gemeinderat den Finanzplan nochmals ├╝berarbeiten soll und das der Verlust danach bis 2028 noch maximal 5 Millionen Franken betragen darf. Dieser Antrag wurde jedoch abgelehnt.

Ebenfalls wurde das Budget 2024 mit einem Defizit von 650 000 Franken bewilligte.

Cornelia Jutzi von der Gr├╝nen Partei hatte ihre letzte Sitzung als Pr├Ąsidentin geleitet. Im 2024 wird Cornelia Tschanz von der FDP M├╝nsinger Parlamentspr├Ąsidentin. Vize Pr├Ąsident wird Linus Sch├Ąrer von der SP.

(text&bild:awe)