10 Juni 2023

Ja zu Gstaad Medical Campus

Am Freitagabend, 9. Juni 2023 befanden die anwesenden Stimmberechtigten in der Kirche Saanen ĂŒber zwei traktandierte GeschĂ€fte. Mit ĂŒberwĂ€ltigenden Mehr wurde dabei einerseits die Rechnung 2022 genehmigt. Andererseits wurde mit einer knappen Zweidrittelsmehrheit im Grundsatz bestĂ€tigt, dass die ehemalige Spitalparzelle fĂŒr die Erstellung des “Gstaad Medical Campus” zur VerfĂŒgung gestellt werden soll.

Petra SchlĂ€ppi, GemeinderĂ€tin und Ressortleiterin Soziales stellte das Projekt “Gstaad Medical Campus” vor. Es ging im Wesentlichen darum, im Grundsatz darĂŒber zu entscheiden, ob Gstaad International Healthcare (GIH) AG die ehemalige Spitalparzelle zur VerfĂŒgung gestellt werden soll. Die GIH AG plant die Erstellung einer Privatklinik. Auf dem Areal sollen aber ebenso die BedĂŒrfnisse der Gemeinde, z.B. eine Gemeinschaftspraxis abgedeckt werden. Die Idee fand schliesslich Gehör: Mit 235 Ja- zu 141 Nein-Stimmen befand der SouverĂ€n, dieses Projekt sei weiter zu verfolgen. Vorher aber wurde ein RĂŒckweisungsantrag abgelehnt, ein ErgĂ€nzungsantrag angenommen sowie ein Änderungsantrag abgelehnt: alle drei ungefĂ€hr im VerhĂ€ltnis 2:1.

Das GeschÀft wird zu einem spÀteren Zeitpunkt in Kenntnis der Antworten auf die heute noch offenen Fragen erneut der Gemeindeversammlung vorgelegt.

(text:pd/bild:archiv)