19 Dezember 2022

Ist das Lohnsystem des Kantons veraltet?

Das heutige Gehaltssystem des Kantons Bern wurde vor 30 Jahren entwickelt und seither nur punktuell angepasst. FDP Grossrat Daniel Arn und b├╝rgerliche Kollegen finden nun, dass es die Anforderungen der heutigen Zeit nicht mehr erf├╝llt. Die Spanne zwischen Minimal-und Maximallohn innerhalb einer Gehaltsklasse sei mit 60 Prozent zu hoch, finden die Grossr├Ąte. Dazu w├╝rde ├Ąltere Mitarbeiter deutlich viel mehr Lohn verdienen als j├╝ngere, besser qualifizierte Vorgesetzte. Das finden die b├╝rgerlichen Grossr├Ąte falsch. Sie fordern aus deisem Grund die Anpassung des Lohnsystems f├╝r Kantonsangestellte. Der Regierungsrat schreibt in seiner Antwort, dass er bereit sei, das aktuelle Lohnsystem zu ├╝berpr├╝fen und allenfalls Anpassungen vorzunehmen. Das letzte Wort dazu hat der bernische Grosse Rat.

(text:pd&msi/bild:unsplash)