4 MĂ€rz 2024

Ironman 2025 sicher noch einmal in Thun

Der 2020 wegen Corona abgesagte Ironman Switzerland Thun kann 2025 nachgeholt werden. Die Partnerorganisationen einigten sich auf eine vorerst einjÀhrige VertragsverlÀngerung.

Der Ironman in Thun hat sich nach nur drei Austragungen zu einem beliebten und erfolgreichen Anlass entwickelt und begeistert sowohl die Athletinnen und Athleten als auch das Publikum. Die Sportgrossveranstaltung bietet der Stadt und der ganzen Region die Gelegenheit, sich einem internationalen Publikum zu prÀsentieren und die Tourismusdestination zu stÀrken. «Der Ironman ist eines unserer grössten sportlichen Highlights. Wir wollen, dass dieses tolle Rennen noch lange in der Sportstadt Thun und der Region stattfinden kann», sagt GemeinderÀtin Katharina Ali-Oesch. Die nÀchste Ausgabe findet am 7. Juli 2024 statt. Auch die Austragung 2025 ist gesichert.

Neue Vereinbarung wird ausgehandelt

2019 hatten die Ironman Switzerland AG, die Stadt Thun, der Kanton Bern sowie die Tourismusorganisationen Made in Bern AG, Interlaken Tourismus und Thun-Thunersee Tourismus eine Vereinbarung fĂŒr vorerst fĂŒnf Austragungen unterzeichnet und damit ZĂŒrich als Standort abgelöst. Wegen der Coronapandemie musste der erste Ironman in Thun 2020 allerdings abgesagt und jener im Folgejahr in den Herbst verschoben werden. Die Austragungen 2022 und 2023 konnten planmĂ€ssig stattfinden. Jetzt einigten sich die Standortpartnerorganisationen und Ironman Switzerland mittels eines Nachtrags zur Vereinbarung, das ausgefallene Rennen im Jahr 2025 nachzuholen. Damit gewinnen sie Zeit, um eine neue mehrjĂ€hrige Vereinbarung auszuhandeln. «FĂŒr einen Grossanlass wie den Ironman bedarf es einer guten Zusammenarbeit. Wir danken Ironman Switzerland und allen Partnerinnen und Partnern, die den Anlass möglich machen», so der Chef des Amts fĂŒr Bildung und Sport, Frank Heinzmann, der die Verhandlungen zusammen mit seinem Team fĂŒhrte. Renndirektor Kewin Orellana ergĂ€nzt: «Mit großer Freude begrĂŒĂŸe ich die Austragung des Ironman Switzerland Thun 2025. Mein herzlicher Dank geht an alle Helferinnen und Helfer und involvierten Parteien, die diesen herausragenden Event möglich machen. Gemeinsam schaffen wir unvergessliche Momente und stĂ€rken die Leidenschaft fĂŒr den Triathlonsport. Auf eine erfolgreiche und inspirierende Veranstaltung.»

(text:pd/bild:archiv/awe)