17 Januar 2022

Mitsprache in Steffisburg auch ohne Stimmrecht

In Steffisburg sollen k├╝nftig Personen ohne Stimmrecht trotzdem mitreden k├Ânnen, n├Ąmlich in Form einer Motion mit mindestens f├╝nfzig Unterschriften. Dies soll k├╝nftig in Steffisburg wohnhaften B├╝rgern, ohne Stimm- und Wahlrecht, ein politisches Instrument zur politischen Mitsprache bieten.

Der Gemeinderat ist gegen die Motion. Er argumentiert in seiner Stellungnahme vor allem damit, dass die politischen Parteien damit geschw├Ącht w├╝rden. Ausl├Ąnder und Jugendliche k├Ânnten sich bereits heute mit politischen Anliegen bei den Parteien einbringen.

├ťber die sogenannte Ausserparlamentarisch Teilhabe-Motion muss das Steffisburger Parlament am 28. Januar entscheiden.

(text:tk/bild:archiv)