16 Januar 2022

Braathen mit Sensationsfahrt am Lauberhorn – Yule auf dem Podest

Nach mehr als 20 Jahren Wartezeit steht wieder ein Schweizer auf dem Slalom-Podest am Lauberhorn. Daniel Yule wird sensationeller Zweiter und Lucas Braathen, der junge Norweger schreibt die Geschichte des Tages, f├Ąhrt vom 29. Rang im ersten Lauf auf den ersten Rang, weil der f├╝hrende Henrik Kristoffersen kurz vor dem Ziel mit Bestzeit ausscheidet. Keiner der Fahrer konnte auf der weicher werdenden Piste mit Braathen mithalten. Dritter wird der Italiener Giuliano Razzoli.

(text:og/bild:hk)