31 Januar 2023

Interlakner Parlament bewilligt Sanierung des Gemiendehauses

Noch im Oktober 2021 wollte das Interlakner Parlament nichts wissen von einer Sanierung der Gemeindeverwaltung. Das GeschĂ€ft wurde vom Gemeinderat darum zurĂŒckgezogen, ĂŒberarbeitet und nun wieder vorgelegt.
Diesmal sagte das Parlament zum 2,85 Millionen-Kredit deutlich Ja.
Man habe nun klar aufzeigen können, dass eine Sanierung dringend sei, sagte Gemeinderat Franz Christ.
Vor allem die Heizung, das Elekterische und die rÀumlichen Aufteilungen seien nicht mehr zeitgemÀss.
Das GeschÀft muss nun auch noch vom Interlakner Volk bewilligt werden.

(text:hka/bild:beo)