11 Oktober 2021

Interlaken: Ice Magic findet diesen Winter statt

Vergangenen Herbst musste der Verein Chance Winter dass ICE MAGIC aufgrund der Covid-19-Pandemie absagen. Am Montag verk├╝ndete der Betreiber voller Vorfreude, dass das ICE MAGIC Interlaken, dank der Unterst├╝tzung treuer Partner und den lokalen Gemeinden, am Samstag, 18. Dezember 2021 in die 7. Saison starten kann.

┬źMitte Dezember wird das Zentrum von Interlaken erneut in eine pr├Ąchtige Eislandschaft verwandelt┬╗, verk├╝ndet Daniel Sulzer, Pr├Ąsident des Verein Chance Winter. Am bekannten Gesamtkonzept wird dabei festgehalten. W├Ąhrend 71 Betriebstagen wird das einzigartige Ausflugsziel von Samstag, 18. Dezember 2021 bis am Samstag, 26. Februar 2022 seine Eisl├Ąuferinnen und Eisl├Ąufer willkommen heissen. Ein Haupteisfeld mit verschiedenen Ausflugsfeldern, welche durch kurvenreiche Eiswege verbunden sind, ein Kinder-/Softhockey-Eisfeld, welches jeweils ab 16 Uhr als Eisstockfeld genutzt wird, die Winter Lounge mit verschiedenen Verpflegungsst├Ąnden, die Piazza mit der Schlittschuhvermietung sowie das Swiss Chalet Restaurant sollen diesen Winter die H├Âhematte in Interlaken zieren. Die diesj├Ąhrige Ausgabe von ICE MAGIC Interlaken, welche als Outdoor-Freizeitbetrieb gilt, soll ohne Covid-Zertifikat besucht werden k├Ânnen, einzig f├╝r den Zutritt zum Swiss Chalet Restaurant wird gem├Ąss aktuellen Vorgaben f├╝r das Gastgewerbe ein g├╝ltiges Covid-Zertifikat ben├Âtigt.

Ohne finanziellen Unterst├╝tzung der Gemeinden Interlaken, Matten, Unterseen, B├Ânigen, Ringgenberg und von Sponsoren w├Ąre das Schlittschuherlebnis im Zenturm von Interlaken nicht realisierbar.

(text:pd&ad/bild:zvg)