16 November 2021

Interlaken löst nach einem Vierteljahrhundert ein Spielplatzversprechen ein

Nach plus-minus 25 Jahren löst der Interlakner Gemeinderat ein Versprechen ein: Im FrĂŒhling soll der neue Kinderspielplatz West an der Waldeggstrasse eröffnet werden. So soll es eine Turmlandschaft mit Klettermöglichkeiten und Rurtschbahnen geben, jeweils ein Teil fĂŒr grössere und einen fĂŒr kleinere Kinder. Dazu kommen ParkbĂ€nke zum Verweilen. Mit dem Spielplatz löst Interlaken ein 25 Jahre altes Versprechen ein, erklĂ€rt der zustĂ€ndige Gemeinderat Kaspar Boss. Beim Ausbau des Kindergartens im Westquartier habe man den Spielplatz an der Guisanstrasse aufgehoben. In der Abstimmungsbotschaft habe der Gemeinderat damals versprochen, den Spielplatz zu gegebener Zeit zu ersetzen. Dieses Versprechen wird nun mit dem Kinderspielplatz West eingelöst.

(text:cs/bild:beo)