27 Mai 2024

Interlaken setzt auf Elektromobilit├Ąt und Nachhaltigkeit

Am 24. Mai 2024 durfte der Werkhof Interlaken die neue Elektro-Strassen-Wischmaschine in Empfang nehmen. Die Bef├╝llung des Wassers erfolgt durch die gemeindeeigenen Nutzwassertanks.

Die Strassen-Wischmaschine ist bereits das siebte Fahrzeug der Gemeinde Interlaken, das elektrisch betrieben wird. Als Energiestadt werden bei Fahrzeugbeschaffungen weiterhin Elektrovarianten gepr├╝ft und nach M├Âglichkeit angeschafft. F├╝r die Ende Mai 2024 eingetroffene Elektro-Strassen-Wischmaschine hat der Grosse Gemeinderat von Interlaken an der Dezembersitzung im vergangenen Jahr einen Verpflichtungskredit von CHF 250’000.00 bewilligt.

Das Wasser zur Minimierung der Staubentwicklung im Kehrbetrieb wird bei den gemeindeeigenen Nutzwassertanks bezogen. Im Zusammenhang mit dem Neubau der Tagesschule Ost konnten unterirdische Wassertanks mit einem Nutzwasservolumen von rund 100 m3 verbaut werden. Das Regenwasser wird von Fl├Ąchen der Schulanlage Alpenstrasse gesammelt und sowohl f├╝r die Bef├╝llung der Wischmaschine wie auch f├╝r die Bew├Ąsserung des Rasenplatzes der Schulanlage und des Blumenschmucks im ganzen Gemeindegebiet genutzt.

Die Sammlung und Nutzung des anfallenden Regenwassers erfolgte in Anlehnung an das Konzept Schwammstatt. Dies ist ein Konzept der Stadtplanung, anfallendes Regenwasser in St├Ądten lokal aufzunehmen und zu speichern, statt es lediglich zu kanalisieren und abzuleiten. Dadurch sollen ├ťberflutungen bei Starkregenereignissen vermieden und das Stadtklima verbessert werden.

Die Auswirkungen der Klimaver├Ąnderung stellen insbesondere Gemeinden heute wie auch k├╝nftig vor grosse Herausforderungen. Langanhaltende Trocken- und Hitzeperioden mit darauffolgendem Starkregen setzen der Natur stark zu und belasten das Kanalisationsnetz sehr. Dank der aktiven Energie- und Klimapolitik der Gemeinde Interlaken k├Ânnen Massnahmen zur nachhaltigen Entwicklung angestrebt und umgesetzt werden, um sich diesen Herausforderungen zu stellen.

(text:pd/bild:archiv)