3 Juni 2022

Interlaken: SEF 2022 ist Geschichte

Interlaken war wĂ€hrend zwei Tagen das Zentrum der Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Das Swiss Economic Forum SEF ging heute zu Ende. Über 80 Referierende und Speakers aus dem In- und Ausland nahmen daran teil. Die GeschĂ€ftsfĂŒhrerin des SEF, Corine Blesi, schaut auf eine erfolgreiche Ausgabe 2022 zurĂŒck: ”Alles ging gut” sagte sie gegenĂŒber Radio BeO.

Unter dem Motto ‘Reaching out’ ging es in Interlaken in den letzten zwei Tagen darum, den Dialog zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zu stĂ€rken. Auch wurden die SEF-Awards ĂŒbergeben. Die drei Jungunternehmungen Yamo, Auterion und Carvolution konnten den mit 25’000 Franken dotierten Preis mit nach Hause nehmen.

(text:ja/bild:pd)