22 November 2021

In Adelboden ist online und doch nachhaltiges Einkaufen m├Âglich

Regionale Spezialit├Ąten zum Mitnehmen nach Ladenschluss? In Adelboden ist das ab dem 17. Dezember m├Âglich. Mit der neuen ÔÇ×digitalen DorfstrasseÔÇť erhalten die Adelbodner Detaillisten eine schweizweit einzigartige Online-Plattform. Eingeweiht wird das neue Angebot zusammen mit der Er├Âffnung des Apart Hotels in Adelboden.

Bei dem neuen Online-Angebot sei es wichtig, dass es wirklich regionale Produkte sind, betont Fritz Gempeler gegen├╝ber Radio BeO. Er ist Mitinitiant der digitalen Dorfstrasse und Vertreter der IG Dorf. Durch die Regionalit├Ąt ist auch die Nachhaltigkeit gew├Ąhrleistet. Die gekauften Produkte sind dann bei zwei „Abhol-Boxen“ abholbereit, eine davon steht ab dem 17. Dezember beim neu er├Âffneten Apart Hotel mitten in Adelboden. Gegen eine Zusatzgeb├╝hr ist ebenfalls eine Lieferung nach Hause m├Âglich.

Die digitale Dorfstrasse ist ein gemeinsames Projekt der IG Dorf, der Gemeinde Adelboden und des Vereins Myni Gmeind. Der Kanton Bern und die Schweizerische Eidgenossenschaft finanzieren das Projekt im Rahmen der Neuen Regionalpolitik massgeblich mit.

(text:pd&ch/bild:zvg-a-zurbr├╝gg)