21 April 2022

Immer mehr Jugendliche im Kanton Bern konsumieren ohne Bedenken

Im Jahr 2021 waren 52.4 % der Berner Jugendlichen der Ansicht, dass Alkohol ungesund sei und sie deshalb keinen Alkohol trinken w├╝rden. Jetzt zeigt sich, dass dieser Wert im Jahr 2016 noch um knapp 10 % h├Âher lag. Ein Grund daf├╝r k├Ânnten die Marketingstrategien der Alkoholindustrie sein, die Alkohol zunehmend als ┬źGesund┬╗ vermarkten. Die Ergebnisse stammen aus anonymen Befragungen bei jeweils knapp 1`000 Jugendlichen im Kanton Bern, die das Blaue Kreuz Bern-Solothurn-Freiburg j├Ąhrlich realisiert.

(text:pd/bild:pd)