20 Februar 2022

Im Thuner Grabengut neben Eis auch Wasser?

Ein entsprechendes Projekt ist angedacht. Der SVP Stadtrat Philipp Deriaz hat vor zwei Tagen das Postulat Zukunft Areal Grabengut eingereicht. Dabei geht es um die Areal Entwicklung in den nĂ€chsten 15 bis 30 Jahren. Gerner möchte er das im Thuner Grabengut in Zukunft neben Eis-auch Wassersport betrieben werden kann. Nötig sei dies vor allem auch fĂŒr Wassersportvereine aus der Region, da ein Sportcluster Thun SĂŒd zurzeit nicht umgesetzt werden kann und auch das Projekt einer zweiten Schwimmhalle in Heimberg stockt.

(text:aw/bild:archiv)